Hintergrund

Termine & Anmeldung

14.02.2018 - 01.06.2018

Forum „Kirche und Rechtsextremismus im Norden“

„Kurshalten in bewegten Zeiten – Kirche sein zwischen theologischer Reflexion und demokratischer Verantwortung“ . Unter diesem Titel lädt das ökumenische „Forum Kirche und Rechtsextremismus im Norden“ zur Studientagung am 13. und 14. Juni 2018 nach Hamburg ein.

Auf der Tagung werden wir uns über die aktuelle Situation austauschen, unsere praktischen Erfahrungen und Fragen einbringen und unter theologischer und politikwissenschaftlicher Perspektive mit Expertinnen und Experten nach Lösungsansätzen suchen.
Über diese Fragen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen:
• Welche Kräfte gefährden die Demokratie bei uns am stärksten? Ist die Fokussierung auf den organisierten Rechtsextremismus noch zeitgemäß?
• Wie verhalten sich populistische Strömungen mit ihren Identitätskonstruktionen dazu? Wie kann es gelingen, offene Identitätsstrukturen zu schaffen?
• Wo sind die Grenzen des notwendigen offenen Meinungsstreites? Wie verhält sich  das gerade in kirchlichen Kreisen stark verbreitete Harmoniebedürfnis zur Streitkultur in einer offenen Gesellschaft?
• Welche biblisch-theologischen Einsichten gilt es in diesem Diskurs zur Geltung zu bringen?
• Wie können aus der Diskussion gewonnene ethische Einsichten mit den Alltagserfahrungen der Menschen in Beziehung gesetzt werden?

Unsere Gesprächspartner sind u.a. die Theologen Prof. Dr. Hans-Martin Gutmann (Hamburg) und Prof. Dr. Reiner Anselm (München) und der Filmemacher Dieter Schumann (Basthorst).
Die Einladung richtet sich an Personen, Initiativen und Einrichtungen inner- und außerhalb der Kirchen, die sich im Bereich Demokratiebildung und Extremismus-Prävention engagieren.

Tagungsbeginn: Mittwoch, den 13. Juni 2018, 13:00 Uhr

Tagungsende: Donnerstag, den 14. Juni 2018, 14:00 Uhr
Tagungsort: Missionsakademie an der Universität Hamburg,Rupertistraße 67, 22609 Hamburg.

 

Auf Ihre Anmeldung folgt keine automatische Antwort. Sie erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine Mail von uns!

24.04.2018 - 25.05.2018

Modulare Fortbildung III

Im 3. Modul unserer Fortbildungsreihe "Kirche-Macht-Demokratie" geht es um die Grundlagen der streitbaren Kommunikation. Welche Möglichkeiten der Auseinandersetzung gibt es in zeiten von Fake news und fundamentalistischen Argumentationsmustern? Wie kann ich Position beziehen und Konflikte moderieren?

(das urpünglich vorgesehene Thema "Das Glauben der Anderen" wird auf den Oktober verschoben)

Wie immer wird es neben interessanten Inputs die Möglichkeit zum Selbermachen und zur Refelxion des eigenen Engegements geben.

Modulare Fortbildung III

Zeit: Freitag, 01.06.2018, 16:00 Uhr bis Sonnabend, 02.06.2018, 16:00 Uhr

Ort: Maritimes Jugenddorf Yachtweg 3, 17493 Greifswald

Leitung: Karl-Georg Ohse/ Arne Kühn

Durchführung: ARGO-Team Berlin

Anmeldeschluss: 25.05. 2018

Kosten: nur Fahrkosten

Bei kurzfristiger Nichtteilnahme müssen wir Stornogebühren von 50,00€ erheben.

 

Auf Ihre Anmeldung folgt keine automatische Antwort. Sie erhalten 7 Tage vor der Veranstaltung eine Mail von uns!